Schienenübergang oder Aus für Bahnhof Reichensachsen – Gemeindevertretersitzung am 19.02.2018

Bahnfahrgaeste müssen seit Eröffnung des Bahnhofs Reichensachsen die Gleise direkt neben dem Straßenverkehr überschreiten. Im Zuge des Neubaus einer Ortsumgehung von Reichensachsen soll der Übergang für den Straßenverkehr und die Bahnfahrgaeste zurückgebaut werden. Für den Straßenverkehr und die Bahnfahrgäste sollte dann eine mehrere hundert Meter vom Bahnhof entfernte Brücke gebaut werden. Auf Bemühungen der FWG hieß es dann, dass der momentane Bahnübergang für Fußgaenger bleiben soll – eine Beruhigungspille? In einem aktuellen Schreiben der Bahn AG heisst es, dass es keine Ersatzlösung gibt! Auf Antrag der FWG soll sich der Gemeindevorstand um den Bau eines Bahnübergangs bemühen.

Die Tagesordnung

der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung
am Freitag, den 19. Februar 2018, um 20:00 Uhr,
im Bürgerhaus in Reichensachsen, Platz der Normandie 1

Zum Herunterladen:
Die Tagesordnung mit Erläuterungen
Der Antrag der FWG „Erhalt vom Bahnhof Reichensachsen“
mit dem Schreiben der Bahn AG

T A G E S O R D N U N G

  1. Beratung und Beschlussfassung über die Durchführung einer 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 14 „Am Leimbach“ —
    Teil 1″, Gemarkung Reichensachsen gemäß § 13 Baugesetzbuch;
    hier: Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 (1) Baugesetzbuch und Offenlegungsbeschluss gemäß § 13 (2) Baugesetzbuch
  2. Wahl eines Ortsgerichtsvorstehers und Ortsgerichtsschöffen
    für das Ortsgericht Wehretal
  3. Beratung und Beschlussfassung über den Antrag der FWG-Fraktion vom 30.01.2018:
    „Erhalt vom Bahnhof Reichensachsen“
  4. Festlegung des Zeitpunktes der Bürgermeister/in-Wahl und
    des Termins einer etwaigen Stichwahl gemäß § 42 HGO i. V. m. § 42 KWG
  5. Aussprache über die Kindergarten-Situation
  6. Bericht des Gemeindevorstandes
  7. Anfragen und Anregungen

 

Advertisements
Veröffentlicht unter 02.19. Erhalt vom Bahnhof Reichensachsen, 02.19. Gemeindevertretung, 2018, 2018 Themen, Alles, Termine und Einladungen, Themen der FWG | Kommentar hinterlassen