Müssen Grund- und Gewerbesteuern erhöht werden?

In 2020 könnte die Auffahrt zwischen Reichensachsen und Oetmannshausen auf die A 44 in Richtung Kassel freigegeben werden. Eigentlich müsste die Nordumgehung von Reichensachsen als wichtige Anbindung an die A 44 zeitgleich fertig sein. Der Bau darf nicht weiter auf die „lange Bank“ geschoben werden!

In der bevorstehenden Gemeindevertretersitzung stellt der Gemeindevorstand die Planungen der Finanzen und der Investitionen für 2020 vor. Da es zu einem deutlichen Rückgang der Einnahmen vom Land Hessen kommen kann, ist vorsorglich eine Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer vorgesehen. Es ist nicht in Ordnung, wie die Landespolitik über die Kommunen den Bürgern in den Geldbeutel greifen will!

Die Tagesordnung

der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung,
am Montag, den 11. November 2019, um 20:00 Uhr,
im Bürgerhaus in Reichensachsen, Platz der Normandie 1

Die Erläuterungen zur Tagesordnung hier zum Herunterladen: Bitte hier klicken

T A G E S O R D N U N G:

  1. Vorlage des Entwurfs der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen für das Haushaltsjahr 2020
  2. Vorlage des Entwurfs des Investitionsprogrammes für den Planungszeitraum 2019 bis 2023
  3. Beratung und Beschlussfassung über die Leistung einer außerplanmäßigen Ausgabe für die Erstellung einer Zaunanlage im Bereich des Friedhofs Langenhain
  4. Beratung und Beschlussfassung über den Entwurf des I. Nachtrages zur Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grund- und Gewerbesteuer in der Gemeinde Wehretal – Hebesatzsatzung –
  5. Beratung und Beschlussfassung über die Neufassung einer Stellplatzsatzung
  6. Beratung und Beschlussfassung über die Neufassung einer Feld- und Waldwegesatzung der Gemeinde Wehretal
  7. Informationen zum Planungsstand der Nordumgehung;
    Beratung und Beschlussfassung über das weitere Vorgehen
  8. Bebauungsplan für den Standort des Feuerwehrstützpunktes „Auf dem Bruche“ und die Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Bereich
    a) Beratung und Beschlussfassung über die Wertung der im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (1) BauGB und der Öffentlichkeit gem. § 3 (1) BauGB eingegangenen Stellungnahmen sowie deren Abwägung
    b) Beratung und Beschlussfassung der Vorentwurfsüberarbeitung des Bebauungsplanes „Auf dem Bruche“ und Billigung des Entwurfs
    c) Beratung und Beschlussfassung des überarbeiteten Vorentwurfs der Flächennutzungsplanänderung zum Bebauungsplan „Auf dem Bruche“ einschl. Begründung und Billigung des Entwurfs
    d) Beratung und Beschlussfassung über die förmliche Beteiligung der Fachbehörden, sonstiger Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit gem. § 3 (2) BauGB und
    § 4 (2) BauGB
  9. Beratung und Beschlussfassung über den Entwurf einer Förderrichtlinie über die Gewährung von Zuschüssen durch die Gemeinde Wehretal
  10. Bericht des Gemeindevorstandes
  11. Anfragen und Anregungen

Über FWG - Bürger für Wehretal

Die Alternative zu den Parteien - Unabhängigkeit ist unsere Stärke
Dieser Beitrag wurde unter 11.11. Gemeindevertretung, Alles, Termine 2019, Termine und Einladungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s