SuedLink-Resolution, Kistner geht, Friedrich kommt – Protokoll der GV-Sitzung vom 28.03.2019

Die Mandatsträger der FWG Wehretal wünschen dem scheidenden Bürgermeister Jochen Kistner alles Gute und wünschen dem neuen Bürgermeister Timo Friedrich viel Elan, Kraft und Ausdauer für die bevorstehenden Aufgaben.

Aus dem Protokoll der öffentlichen Gemeindevertretersitzung
am 28. März 2019, im Bürgerhaus von Wehretal-Reichensachsen

Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 20.15 Uhr

Die in der Sitzung beschlossene SuedLink-Resolution
hier zum Herunterladen: Bitte hier klicken

Vor Eintritt in die Tagesordnung gibt der Vorsitzende, Herr Schlarbaum, bekannt, dass es seit der letzten Gemeindevertretersitzung personelle Veränderungen gegeben hat. Der Beigeordnete, Herr Herbert Küllmer, wurde auf seinen Wunsch zum 31.12.2018 aus dem Amt des Beigeordneten entlassen. Herr Marco Illing ist an seiner Stelle als Beigeordneter ernannt worden. Als Nachrücker für Herr Marco Illing in der Gemeindevertretung (SPD-Fraktion) ist Herr Florian Rost nachgerückt. Der Vorsitzende bedankt sich bei Herrn Küllmer für die gute Zusammenarbeit.

T A G E S O R D N U N G:

  1. Beschlussfassung über die Verabschiedung einer Resolution gegen die geplante
    Erdkabelverlegung „SuedLink“ im Gebiet der Gemeinde Wehretal
  2. Einführung, Ernennung und Verpflichtung des durch Direktwahl gewählten Bürgermeisters Timo Friedrich
  3. Verabschiedung von Herrn Bürgermeister Jochen Kistner
  4. Grußworte

TAGESORDNUNGSPUNKT 1:
Beschlussfassung über die Verabschiedung einer Resolution gegen die geplante Erdkabelverlegung „SuedLink“ im Gebiet der Gemeinde Wehretal

Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Herr Schlarbaum, erläutert, dass alle Fraktionen der Gemeindevertretung Wehretal einen von der FWG-Fraktion vorgeschlagenen Entwurf einer Resolution gegen die geplante Erdkabelverlegung „SuedLink“ im Gebiet der Gemeinde Wehretal beraten haben und mittragen.
Herr Schlarbaum lässt über die von ihm zuvor vorgetragene Resolution abstimmen.
Beschlussvorschlag:
Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wehretal verabschiedet die vorgetragene Resolution gegen die geplante Erdkabelverlegung „SuedLink“ im Gebiet der Gemeinde Wehretal und beschließt, diese an die in der Resolution angegebenen Stellen zu versenden.
Abstimmungsergebnis:
22 dafür
0 dagegen
1 Enthaltung

TAGESORDNUNGSPUNKT 2:
Einführung, Ernennung und Verpflichtung des durch Direktwahl gewählten Bürgermeisters Timo Friedrich

Nach ein paar einführenden Worten durch den Vorsitzenden der Gemeindevertretung ernennt Herr Bürgermeister Jochen Kistner Herrn Timo Friedrich zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Wehretal mit Wirkung vom 01. April 2019 für die Wahlzeit vom 01.04.2019 – 31.03.2025 und überreicht ihm die Ernennungsurkunde.
Der Vorsitzende der Gemeindevertretung nimmt Herrn Bürgermeister Friedrich den Diensteid ab und verpflichtet ihn durch Handschlag zur gewissenhaften Erfüllung seiner Aufgaben. Es folgt die Einführungsrede von Herrn Bürgermeister Friedrich.

TAGESORDNUNGSPUNKT 3:
Verabschiedung von Herrn Bürgermeister Jochen Kistner

Der Erste Beigeordnete, Herr Dieter Krämer, geht in seiner Rede auf den beruflichen und politischen Werdegang von Herrn Bürgermeister Kistner ein, stellt die durch ihn umgesetzten Projekte und Maßnahmen heraus und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und sein Engagement zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wehretal. Er überreicht Herrn Bürgermeister Kistner die Entlassungsurkunde.
Als Dank und Anerkennung für die geleisteten Dienste zum Wohle der Gemeinde Wehretal verleihen der Vorsitzende der Gemeindevertretung und der Erste Beigeordnete Herrn Bürgermeister Jochen Kistner die Silberne Ehrennadel der Gemeinde Wehretal.

TAGESORDNUNGSPUNKT 4:
Grußworte

Es folgen Grußworte durch Herrn Landrat Stefan Reuß, Herrn Ralf Schlarbaum für die Fraktionen der Gemeindevertretung, Herrn Holger Wilhelm für die Hoheneicher Vereine, Herrn Jürgen Beck für die Reichensächser Vereine, Herrn Pfarrer Ralph Beyer für die Kirchengemeinden, Frau Chistina Koch für den Personalrat, Herrn Bürgermeister Ralf Hilmes aus Nentershausen.
Musikalisch umrahmt wurden die Grußworte durch die Brassconnection Wehretal mit zwei Musikstücken.
In seiner Abschlussrede richtet Herr Bürgermeister Kistner sein Wort an die Mitglieder der Gemeindevertretung und des Gemeindevorstandes und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit.
Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Herr Ralf Schlarbaum, bedankt sich im Namen der gemeindlichen Gremien bei Herrn Bürgermeister Kistner für die stets gute und faire Zusammenarbeit zum Wohle der Gemeinde Wehretal.

Über FWG - Bürger für Wehretal

Die Alternative zu den Parteien - Unabhängigkeit ist unsere Stärke
Dieser Beitrag wurde unter 03.28. SuedLink-Resolution, Wechsel des Bürgermeisters, 2019 P GV, Gemeindevertretung, Protokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s